22.01.2016

Atemtest des Regenwaldes wirft neue Fragen auf

Große Mengen bisher nicht identifizierter Spurengase an Selbstreinigungsprozess der Luft beteiligt – Isopren allein kann die tropische Verlustrate des Hydroxylradikals nicht erklären

17.12.2015

Max-Planck-Forscher geehrt und in Nature‘s Top Ten

Wissenschaftsorganisationen und Journale zeichnen Mikhail Eremets für seine Arbeiten zur Supraleitung aus

08.12.2015

NACHRUF – Heinrich Wänke (1928-2015)

Mars- und Meteoritenforscher Heinrich Wänke im Alter von 87 Jahren verstorben

01.12.2015

Bodenkrusten emittieren Stickoxide und salpetrige Säure

Mainzer Studie zeigt: Biologische Bodenkrusten setzen große Mengen reaktiver Stickstoffverbindungen frei

02.10.2015

Was passiert am Wolkenrand?

Holografische Bilder zeigen, wie sich Wolken an den Rändern vermischen

16.09.2015

Mehr Tote durch Luftverschmutzung

Bis 2050 könnten 6,6 Millionen Menschen an der Belastung der Luft mit Schadstoffen sterben

11.09.2015

Mainzer Wissenschaftler entwickeln neuen Bodenfeuchtesensor

Innovatives Messgerät ermöglicht erstmals, den Wassergehalt biologischer Bodenkrusten zu messen

09.09.2015

Schutz für brasilianische Feuchtgebiete

Eine Studie, an der Max-Planck-Forscher mitwirkten, schafft die Basis für neue Schutzregeln

21.08.2015

Naher Osten: Die atmosphärischen Spuren der Krisen

Eine Studie zeigt, wie sich bewaffnete Konflikte sowie politische und wirtschaftliche Krisen, aber auch strengere Umweltgesetze auf die Luftqualität auswirken

19.08.2015

Klimamessturm in Brasiliens Urwald wird eingeweiht

Max-Planck-Gesellschaft, das brasilianische Amazonasforschungsinstitut und die Universität des Staates Amazonas feiern Fertigstellung der 325 Meter hohen Forschungseinrichtung ATTO[mehr]