Was die Medien über uns berichten

German only

2017
3.4. WDR "Gesundheitsbelastung Feinstaub" - Mehr Tote durch Feinstaub als durch Verkehrsunfälle
9.3. Allgemeine Zeitung MainzDie Lösung beginnt vor der Haustür: „Universität im Rathaus“ in Mainz zeigt lokale Ursachen globaler Luftverschmutzung auf
24.2. Allgemeine Zeitung Mainz"Abschmelzendde Polkappen, Eisbären in Not": Vortrag bei „Universität im Rathaus“ warnt vor Folgen der globalen Erwärmung
18.2. Hannoversche Allgemeine"Forschung verlässt den Elfenbeinturm" - Die Digitalisierung verändert das Selbstverständnis von Wissenschaftlern
12.1. Allgemeine Zeitung Mainz"Spinnenbeine in den Nasenhaaren: Biologen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz forschen zu Bioaerosolen in der Luft"
2016
22.12. n-tv"Sonne dringt kaum durch: Rätsel um Wintersmog in China gelöst"
22.12. Hamburger Abendblatt"Wintersmog-Rätsel in China gelöst" - Forscher: Chemische Reaktion löst einen sich verstärkenden Mechanismus aus
15.11. N24.de"Rekord-Turm im Urwald: Auf der Spur der Klimageheimnisse"
28.9. Süddeutsche Zeitung"Über allen Wipfeln" - Ein 325 Meter hoher Turm mitten im brasilianischen Dschunge...
26.9. Allgemeine Zeitung Mainz"Schoko-Zwerg wird zum Riesen" - KINDERUNI Beim Familientag dreht sich alles um das Thema „Luft“ / Segelboote aus Nussschalen, Papier und Knete
8.9. 3sat
"Der Mensch und die Erde.
Ist der Mensch dabei, die Natur abzuschaffen?"  - Aufgrund der fundamentalen Eingriffe des Menschen sprechen Geologen vom "Anthropozän"
12.08. Allgemeine Zeitung Mainz"Mehr als 300 Flechtenarten in Rheinhessen" - Flechten gedeihen in sauberer Luft
12.07. Allgemeine Zeitung Mainz"Wolken zum Anfassen": MAX-PLANCK-INSTITUTE Offene Labortüren liefern spektakuläre Einblicke
15.05. FAZ"Katniss und der Klimawandel"
Mainzer Forscher beweisen: Spannende Filme sorgen für dicke Luft.
11.05. Süddeutsche.de"Atemluft im Kino verrät die Stimmung im Saal"
02.05. Bayrischer Rundfunk"Im Orient droht unerträgliche Sommerhitze"
22.03. Der Westen"Wissenschaft 325 Meter über dem Dschungel"
2015
25.10. Handelsblatt"Tödlicher Feinstaub" - Abgase, Smog, Feinstaub: Luftverschmutzung ist oft ein unsichtbares Phänomen - dafür aber umso gefährlicher.
24.08. Deutschlandfunk"Den Wald verstehen, um ihn zu schützen" - Interview mit Jürgen Kesselmeier zur ATTO-Eröffnung in Brasilien
23.08. SWR Landesschau aktuell"Mainzer Mega-Messturm eingeweiht" -Einweihung des Klimamessturms ATTO in Brasilien
23.08. Die Welt"Mainzer helfen beim Bau des höchsten Klimamessturms der Welt"
21.08. FAZ.NET"Der perfekte Leiter für arktische Kälte" - Ein supraleitendes Material bricht den Temperaturrekord
21.08. Allgemeine Zeitung"Den Planeten besser beobachten" - Max-Planck-Institut baut 325 Meter hohen Turm in Brasilien
21.08. The Guardian Online"Middle East conflict 'drastically altered' air pollution levels in region – study"
20.08. Allgemeine Zeitung"Den Regenwald auswerten" - MPI für Chemie beteiligt sich an Forschungsprojekt in Brasilien
18.08. Spiegel online"Rekord bei Supraleitung: Forscher leiten Strom verlustfrei bei minus 70 Grad"
23.07 Allegmeine Zeitung Mainz"Mit Chemie Labor durch die Atmosphäre" - Flugzeugmission soll Auswirkung des Monsuns auf Luftqualität und Klima untersuchen
09.07 Allgemeine Zeitung Mainz"Klein, aber oho: Max-Planck-Institut für Chemie forscht zu Flechten und Moosen"
02.12 SWR Sendung "natürlich""Mainzer bauen Rekord-Turm "Atto"" - Hoch über dem Amazonas
01.12 Tagesthemen"Der Atto-Turm im Amazonasbecken" -
Klimaforschung mitten im Regenwald
2014
19.11 globo.tv"Torre de monitoramento de mudanças climáticas é construída na Amazônia"
25.10 Star Tribune"With their mark on earth, humans use a new name for era"
17.10 Der Spiegel"S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Ende kommt, und das ist auch gut so"
17.10 Kölner Stadtanzeiger"Der Mensch als geologischer Faktor"
16.10 the Guardian"Anthropocene: is this the new epoch of humans?"
30.9 Smithonian"Have Humans Really Created A New Geologic Age?"
23.09 Die Welt"Amazonas bekommt 325 Meter hohen Turm"
23.09 N-TV""Eiffelturm" am Amazonas - Stahlkoloss sammelt Klimadaten
18.9

Süddeutsche Zeitung

"Forscher im Dschungelcamp"
14.09 BBC News"Brazil builds giant Amazon observation tower"
21.8 Allgemeine Zeitung Mainz"Den Planeten besser beobachten" - Max-Planck-Institut baut 325 Meter hohen Turm in Brasilien
21.8 FAZ"Die erlesene Fracht von Stardust" - Die Raumsonde "Stardust" hat von ihrer Mission offenbar Staubpartikel zur Erde gebracht, die aus dem interstellarem Raum stammen
15.8 Bundesministerium f. Bildung und Forschung"Wir erforschen Möglichkeiten, den Regenwald besser zu schützen" - Deutschland und Brasilien legen den Grundstein für einen neuen Messturm im Amazonasgebiet
15.8 Allgemeine Zeitung Mainz"Ein Hauch von Sternenstaub" - Mainzer Wissenschaftler an erster Untersuchung von Partikeln aus dem interstellaren Raum beteiligt
18.6

Allgemeine Zeitung Mainz

"Forschung und Fußball im Dschungelcamp" - Bericht über Christopher Pöhlker und die Forschung im Amazonas-Regenwald

 

15.3.

ARD

"Tudo Bem"- Videobeitrag zu unserer Forschung im Amazonas

 

8.2.

 

 

2013

 

 

Allgemeine Zeitung
Mainz

"Bahnbrechende Entdeckung"  - Errinnerung an die erste Kernspaltung durch Otto Hahn vor 75 Jahren                

 

 

20.11. Frankfurter Allgemeine Zeitung"Es macht mir Angst, wie verletzlich die Atmosphäre ist" - Ein Gespräch mit dem Nobelpreisträger Paul Crutzen zum Anthropozän und und den Chancen der Klimapolitik
19.11. Springer für Professionals"Klimagasen weltweit auf der Spur" - Interview mit Prof. Lelieveld
14.8. Max Planck Forschung"Den schmutzigen Fünf auf der Spur"– Artikel über die weltweite Entwicklung der Luftverschmutzung in den kommenden Jahrzehnten
26.3. Servus TVBericht und kurzes Interview zu "Alte Giftstoffe in der Tiefsee kehren zurück" im Servus Journal um 18 Uhr (ab ca. 9. Minute)
6.1. Deutschlandfunk

"Die Vermessung der Bäume"
Forschung an den Zyklen des brasilianischen Regenwaldes

 

2012

28.12. Focus online

"Im Reich der Urplaneten"
Puzzel der Planetengeburt

 

29.11. Allgemeine Zeitung

Der Messcontainer „Caribic“ des Mainzer Max-Planck-Instituts sammelt weltweit Atmos-phärendaten

26.10. Mainzer Rhein-ZeitungJubiläum: Mainzer Max-Planck-Institut für Chemie wird 100 Jahre alt
30.10. Allgemeine Zeitung

Schnupperkurs in der Riechbar
Max-Planck-Institut Fachbereich Chemie zeigt sich beim "Tag der offenen Tür" aus neuem Blickwinkel

19.10. Allgeimene ZeitungVom Pflanzengrün zur Kernspaltung
MAX-PLANCK Institut für Chemie zieht Bilanz 100-jährigen Forschens
10.05. Allgemeine ZeitungMinisterin Ahnen besichtigt Neubau des Mainzer Max-Planck-Instituts
18.01. Portal für Organische Chemie100 Jahre Chemieforschung am Max-Planck-Institut für Chemie
Jubiläumsjahr mit wissenschaftshistorischem Kolloquium: Von der Kernspaltung über Mondstaub zum Ozonloch
2011
20.09. Frankfurter RundschauRadikale am Kleinen Feldberg
Wissenschaftler erforschen, wie sich die Atmosphäre selbst von Schadstoffen befreit.
13.09. Frankfurter AllgemeineDer Kreislauf der Gesteine
Das Recycling von Gesteinen läuft in Vulkanen viel schneller ab, als man bislang glaubte.
06.09. Frankfurter Neue PresseSie erforschen die Taunus-Luft
70 Wissenschaftler aus ganz Europa arbeiten im Observatorium auf dem Kleinen Feldberg
01.09. ScienceWatchRolf Sander Discusses Models for Atmospheric Chemistry
12.08. Welt der PhysikGeo-Recycling ist schneller als vermutet
Vulkane fördern abgesunkene Ozeankruste in einem Zeitraum von etwa 500 Millionen Jahren wieder zutage
04.07. SPIEGEL Online Was vom Menschen übrig bleibt
Debatte um neues Erdzeitalter
26.03. derStandard.at Crutzen verteidigt Idee von Schwefel-Schirm als "letztes Mittel"
Nobelpreisträger: CO2-Ausstoß muss gesenkt werden - aber falls das nicht reicht, müsse man andere Wege beschreiten
07.01. Die Welt Atmosphäre verkraftet Schadstoffe besser als gedacht
Wissenschaftler widerlegen die bisherige Auffassung, die Erdatmosphäre sei gegenüber Schadstoffen sehr empfindlich.
2010
29.10. ZEIT online Nobelpreisträger im Gespräch "Der Klimawandel beschäftigt mich mein ganzes Leben"
12.08. Die Welt   Wenn die Wälder brennen
Was steckt hinter der russischen Feuerkatastrophe? Wie schlimm ist sie wirklich?
16.05. FOCUS Online  Aschemessung über Europa
Bei einem Testflug am Sonntag messen Lufthansa und das Max-Planck-Institut die Vulkanasche-Konzentration über Europa.
 
2009
   
11.12. wissenschaft-online Alternde Schwebteilchen und die Wolkenbildung
Wolken spielen eine entscheidende Rolle im Klimageschehen ...
20.09. FOCUS Online Verschwörungstheorien: Mondgestein beweist Apollo-Mission
Vor 40 Jahren erhielten deutsche Wissenschaftler von der Nasa Proben von Mondgestein ...
20.07. Rhein-Zeitung Der Mond ist ein Stückchen Erde - und Mainzer bewies es mit Gestein
So groß wie eine Faust und 150 Gramm schwer war der Brocken, der vor exakt 40 Jahren ...
16.07. Frankfurter Allgemeine Zeitung Vulkanische Gase auch in der Stratosphäre
Dass Luftmassen in der Atmosphäre große Entfernungen zurücklegen können ...
15.07. Deutsche Welle Dicke Pilzluft macht krank
Jeden Tag atmen wir unzählige Pilzsporen ein– diverse Krankheitserreger und Allergieauslöser inklusive.