21.08.2015

Naher Osten: Die atmosphärischen Spuren der Krisen

Eine Studie zeigt, wie sich bewaffnete Konflikte sowie politische und wirtschaftliche Krisen, aber auch strengere Umweltgesetze auf die Luftqualität auswirken

19.08.2015

Klimamessturm in Brasiliens Urwald wird eingeweiht

Max-Planck-Gesellschaft, das brasilianische Amazonasforschungsinstitut und die Universität des Staates Amazonas feiern Fertigstellung der 325 Meter hohen Forschungseinrichtung ATTO[mehr]

17.08.2015

Supraleitung: Widerstandslos bei Rekordtemperaturen

Schwefelwasserstoff verliert seinen elektrischen Widerstand unter Hochdruck bei minus 70 Grad Celsius

16.07.2015

100.000 Flugkilometer durch den Monsun

Atmosphärenforscher starten Flugzeugmission um Bedeutung des Monsuns auf Luftqualität und Klimawandel zu untersuchen

08.07.2015

Neue Quelle von Treibhausgasen entdeckt

Flechten, Moose und Cyanobakterien produzieren große Mengen an Lachgas

07.07.2015

Vulkanausbrüche bremsen Klimawandel

reduzierte Sonneneinstrahlung durch Partikel aus Vulkanausbrüchen verhinderte ein stärkeres Ansteigen der Temperaturen

18.06.2015

Welchen Einfluss haben Umweltfaktoren auf Allergien?

Neu gegründetes Mainz Center for Chemical Allergology (MCCA) untersucht die chemischen Grundlagen von Allergien

15.06.2015

Herausforderung Klimawandel

Deutsches Klima-Konsortium zeigt Perspektiven für die Klimaforschung bis 2025 auf - Positionspapier in Berlin vorgestellt

04.06.2015

Mindestens 40.000 Baumarten in den Tropenwäldern

Studie überrascht mit neuen Zahlen: Wälder der indopazifischen Region sind genauso reich an Baumarten wie die Tropen Amerikas

18.04.2015

Auf den Spuren eines Spurengases

Max-Planck Forscherin Buhalqem Mamtimin bestimmt, wie viel Stickoxid von landwirtschaftlich genutzten Oasen an die Atmosphäre abgegeben wird