11.01.2018

Siliziumgehalt der Ozeane vor 15.000 Jahren höher als heute

Jahrtausende alte Glasschwämme erweisen sich wieder mal als aufschlussreiches Klimaarchiv

06.12.2017

Von Puerto-Rico nach Mainz

MPI für Chemie leistet wissenschaftliche und persönliche Hilfe nach Naturkatastrophe

25.10.2017

Weniger Dünger reduziert die Feinstaubbelastung

Die Senkung landwirtschaftlicher Ammoniakemissionen kann die Sterblichkeit durch Luftverschmutzung erheblich reduzieren.

19.10.2017

Knapp neun Milliarden Tonnen mehr CO2 durch El Niño

Verstärkte Freisetzung des Treibhausgases CO2 in die Atmosphäre während eines El Niño-Jahres erstmalig mit Satellitendaten quantifiziert. Dürre-geschwächte Vegetation nahm weniger CO2 auf. Gemeinsame Pressemeldung der...

27.09.2017

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz

MPI für Chemie mit Infostand „Wolken – die fliegenden Flüsse“ dabei

19.09.2017

Einblick in die Erdsystem- und Klimaforschung

Rheinland-pfälzischer Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf besucht Max-Planck-Institut für Chemie

14.09.2017

The warm, ~400ppm CO2 world of the Pliocene supported a northern-sourced meridional overturning cell in the Pacific Ocean

This manuscript, by Natalie Burls, Alexey Fedorov, Daniel Sigman, Samuel Jaccard, Ralf Tiedemann and Gerald Haug, presents compelling observational and modeling evidence that the ocean had an intense Pacific Meridional...[mehr]

06.09.2017

Mit Hochdruck zur Supraleitung: Auszeichnung für Max-Planck-Wissenschaftler und neue Erkenntnisse

Mikhail Eremets vom MPI für Chemie wird für seine Leistungen in der Hochdruckforschung mit dem Bridgman Award geehrt und zeigt Erfolge bei der Erzeugung von metallischem Wasserstoff.

05.09.2017

Forschungsreise zu Luftqualität und Klimawandel rund um die Arabische Halbinsel erfolgreich beendet

Internationales Team untersuchte erstmals Wechselwirkungen zwischen gasförmigen und partikulären Schadstoffen mit atmosphärischen Staub- und Meersalz-Aerosolpartikeln

21.08.2017

16. Mainzer Wissenschaftsmarkt: Mensch und Umwelt

Unseren Planeten Erde verstehen, (be)greifen und bestaunen