Weiterführende Literatur zur Institutsgeschichte

Einen interessanten Beitrag über das Max-Planck-Institut für Chemie findet man in dem 2011 erschienenen Jubiläumsband "Denkorte" der Max-Planck Gesellschaft.

hier das pdf

Crutzen, Paul J. und Eugene F. Stoermer, The 'Anthropocene'. In: Global Change Newsletter 41 (2000) S. 17-18, Zugriff 11.4.2010.

Gruss, P. und Rürup, R., Denkorte (Hg.), Max-Planck-Gesellschaft und Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, Brüche und Kontinuität 1911-2011, Sandstein Verlag, Dresden, 2011

Hahn, Dietrich (Hg.), Lise Meitner - Erinnerungen an Otto Hahn. Mit Beiträgen von Mitarbeitern und Weggefährten. Hirzel, Stuttgart 2005.

Hahn, Dietrich (Hg.),  Otto Hahn - Leben und Werk in Texten und Bildern. - Mit einem Vorwort von Carl Friedrich von Weizsäcker. Suhrkamp / Insel Verlag, Frankfurt am Main 1988.

Hahn, Dietrich
(Hg.), Otto Hahn - vom Radiothor zur Uranspaltung. Eine wissenschaftliche Selbstbiographie. Erweiterte Neuausgabe. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Kurt Starke.-Vieweg, Braunschweig-Wiesbaden 1989.

Hahn, Otto, Mein Leben, Bruckmann, München, 1968

Hahn, Otto, Rede bei der Einweihung der Neubauten des MPI für Chemie in Mainz, 9. Juli 1956, S. 6-7. Archiv zur Geschichte der MPG, III. Abt., Rep. 28, 28-20.

Hahn, Otto, Fritz Straßmann, Arnold Flammersfeld, Das Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie. Wandlungen einer Forschungssstätte. In: Max-Planck-Gesellschaft (Hg.): Jahrbuch 1951, S. 175–198.

Harnack, Adolf von, Eröffnungsansprache, 23.10.1912. In Emil Fischer, Ernst Beckmann, Das Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie Berlin-Dahlem, Braunschweig 1913, S. 18.

Hoffmann, Klaus, Otto Hahn - The Achievement And Responsibility, edited by J. Michael Cole.-Springer, New York 2001.

Hoffmann, Klaus, Otto Hahn-Schuld und Verantwortung -Springer, Berlin, Heidelberg, New York 1993.

Johnson, Jeffrey Allen, The Kaiser's Chemists: Science and Modernization in Imperial Germany. Chapel Hill 1990.

Junge, Christian, Der Stoffkreislauf der Atmosphäre. Probleme und neuere Ergebnisse der luftchemischen Forschung. In: Jahrbuch der MPG, 1971, S. 150-181, hier S. 178.

Kant, Horst und Reinhardt, Carsten (Hg.), 100 Jahre Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Institut für Chemie - Facetten seiner Geschichte, Reihe des Archivs der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin 2012

Kant, Horst, Vom KWI für Chemie zum KWI für Radioaktivität. Die Abteilung(en) Hahn/Meitner am Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie. In: Dahlemer Archivgespräche, 8, 2002, S. 57-92.

Kerner, Charlotte, Lise, Atomphysikerin, Die Lebensgeschichte der Lise Meitner, Beltz & Gelberg, Weinheim, 1986.

Krafft, Fritz, Im Schatten der Sensation. Leben und Wirken von Fritz Straßmann, Weinheim, 1981.

Kraus, Elisabeth, Von der Uranspaltung zur Göttinger Erklärung - Otto Hahn, Werner Heisenberg, Carl Friedrich von Weizsäcker und die Verantwortung des Wissenschaftlers - Königshausen & Neumann, Würzburg 2001.

Lässing, VolkerDen Teufel holt keiner, Otto Hahn und das Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie in Tailfingen, Albstadt 2010.

Mattauch, Josef, Max-Planck-Institut für Chemie (Otto-Hahn-Institut). In: Max-Planck-Gesellschaft (Hg.): MPG-Jahrbuch 1961 II. Teil. Berlin, II, S. 215–224.

Sime, Ruth Lewin, "Die 'Uranspaltung' hat die ganze Situation gerettet.".Otto Hahn und das Kaiser-Wilhelm-Institut im Zweiten Weltkrieg. In: Maier, Helmut (Hg.): Gemeinschaftsforschung, Bevollmächtigte und der Wissenstransfer. Die Rolle der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im System kriegsrelevanter Forschung des Nationalsozialismus. Göttingen: Wallstein-Verlag 2007, S. 268–305.

Sime, Ruth Lewin, An Inconvenient History: The Nuclear Fission Display in the Deutsches Museum, unveröffentlichtes Manuskript, 2010.

Straßmann, Fritz, Manuskript 19.3.1973. In: Archiv zur Geschichte der MPG, III. Abt., Rep. 14A, Nr. 5289.

Walker, Mark, Otto Hahn: Verantwortung und Verdrängung. Berlin: MPG 2003 (Forschungsprogramm "Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus", 10).

Weiss, Burghard, Das Beschleunigerlaboratorium am KWI/MPI für Chemie: Kontinuität deutscher Großforschung. In: Meinel, Christoph und Peter Voswinckel, Hrsg., Medizin, Naturwissenschaft, Technik und Nationalsozialismus: Kontinuitäten und Diskontinuitäten, Stuttgart 1994a, S. 111-119.

Weiss, Burghard, The 'Minerva' project. The acccelerator laboratory at the Kaiser Wilhelm Institute/Max Planck Institute of Chemistry: continuity in fundamental research. In: Renneberg, Monika und Mark Walker, Hrsg., Scientists, engineers and National Socialism, Cambridge 1994b, S. 271-290.

Whiting, Jim, Otto Hahn And The Discovery Of Nuclear Fission - Mitchell Lane, Hockessin 2004.

Willstätter, Richard, Aus meinem Leben. Von Arbeit, Muße und Freunden, Weinheim 1949, S. 238.