Fachbeirat des Instituts

Das Evaluationsverfahren der Max-Planck-Gesellschaft.
Das Evaluationsverfahren der Max-Planck-Gesellschaft.

Der Fachbeirat ist ein zentrales Gremium aus international anerkannten Wissenschaftlern, das die Forschungseinrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft regelmäßig alle zwei bis drei Jahre begutachtet, um den zweckmäßigen und effektiven Einsatz der Fördermittel zu gewährleisten. Er berichtet direkt an den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft.

Mitglieder des Fachbeirats des Max-Planck-Instituts für Chemie: