Aktuelles

Großsäugetiere verschwinden vor 11.000 Jahren aus der Eifelregion infolge zunehmender Bewaldung
Sedimentbohrkerne aus Eifelmaaren geben Aufschluss über die Entwicklung der eiszeitlichen Großsäuger in Mitteleuropa während der vergangenen 60.000 Jahre – „Overkill-Hypothese“ nicht bestätigt

HALO-Ankunft in Manaus
Internationales Team untersucht in Brasilien die chemischen Prozesse in der Atmosphäre

Gemeinsame Pressemeldung des MPI für Chemie, der Goethe Universität Frankfurt, der Universidade de São Paulo und des Instituto Nacional de Pesquisas da Amazônia

Tandem: Neue Veranstaltungs-reihe
Vier Tandems, vier Themen, vier Termine - Kostenlos dazuschalten und mitdiskutieren.

Freien Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und offener Diskussion weiter ausbauen
Konferenz der European Geosciences Union (EGU) am Max-Planck-Institut für Chemie entwickelt neue Idee, um interaktives Open-Access-Publizieren mit transparentem Peer-Review und öffentlicher Diskussion zu fördern
COVID-19 Ansteckungsrisiko selbst berechnen
Wie wahrscheinlich ist es, sich in einem Innenraum über Aerosole mit dem Coronavirus zu infizieren, und welche Maßnahmen helfen dagegen? 
Abluftanlage
Informationen zur Abluftanlage für Klassenräume finden Sie unter https://www.ventilation-mainz.de/.
Partnerschaft Erd- und Sonnen-systemforschung
Das MPIC ist Mitglied der Partnerschaft Erd- und Sonnensystemforschung.

Seminare & Veranstaltungen

By how much can the co-condensation of semi-volatile compounds alter clouds?

07.12.2022 14:15 - 15:30
Max Planck Institute for Chemistry, Raum: online

Asexual reproduction in planktonic foraminifera - the key to evolutionary success and paleoclimate reconstruction.

11.01.2023 14:15
Max Planck Institute for Chemistry, Raum: Seminar rooms 2/3
Zur Redakteursansicht