Johannes Schneider

Johannes Schneider

Gruppenleitung
Gruppe Schneider
+4961313055100
B.0.25

Forschungsinteressen

Chemische Zusammensetzung atmosphärischer Aerosolpartikel, Wechselwirkungen zwischen Aerosolen und Wolken, Aerosolmassenspektrometrie, Feldmessungen, flugzeuggetragene Messungen, Einzelpartikelanalyse

Vita

1988 - 1994

Studium der Physik:
Technische Universität Braunschweig (1988 - 1991)
Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg (1991 - 1994)

11/1994

Diplom in Physik

12/1994 - 12/1997

Doktorand am Max-Planck-Institut für Kernphysik, Bereich Atmosphärenphysik (Forschungsgruppe F. Arnold), Heidelberg.

17.12.1997

Promotion in Physik

01/1998 - 03/1998

Post-Doc am Max-Planck-Institut für Kernphysik, Bereich Atmosphärenphysik (Forschungsgruppe F. Arnold), Heidelberg.

04/1998 - 01/2001

Post-Doc am Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik, Abteilung "Optische Sondierungen", Kühlungsborn.

Seit 02/2001
Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Chemie, Abteilung Partikelchemie (S. Borrmann), Mainz.
Leiter der Arbeitsgruppe "Aerosol- und Wolkenchemie".

05/2011

Habilitation in Meteorologie, Johannes-Gutenberg-University Mainz.


Mitgliedschaften:

Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF),
European Geophysical Union (EGU),
Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
American Association for Aerosol Research (AAAR)

Zur Redakteursansicht